MA CoDE - Master of Contemporary Dance Education

HfMDK Frankfurt

wendet sich an:

Erfahrene TanzpraktikerInnen, TanzkünstlerInnen, ChoreographInnen …

… die eigene Wege gehen wollen

… in der Vermittlung und Kommunikation

… im Transfer von Wissen

… in der Positionierung im Berufsfeld

 

… die nicht nur auf Veränderungen reagieren, sondern selbst Veränderungen anstoßen

            … die Bedarfe erkennen und nachhaltig umsetzen

            … die neue Berufsfelder kreieren

            … die ihre eigene Qualität stärken wollen

 

... die mehr wollen in den Bereichen Mediation, Research and Artistic Collaboration

 

 

Aufgepasst, neue Bewerbungsfrist!

Der englischsprachige Master Contemporary Dance Education (MA CoDe) ist sowohl theoretisch als auch praktisch angelegt: Das Programm orientiert sich an den individuellen Interessen der Studierenden, unterstützt sie bei deren Ausarbeitung und folgt höchsten künstlerischen und akademischen Standards. Der Schwerpunkt liegt auf einer vergleichenden Methodik im zeitgenössischen Tanz, auf der Analyse von Gruppenprozessen, auf Reflexion, Kommunikation und interdisziplinärer Zusammenarbeit.

Der Bezug zur Praxis steht dabei immer im Mittelpunkt - in enger Zusammenarbeit mit internationalen Partnern und im Verbund mit der Hessischen Theaterakademie HTA setzen wir vielfältige Projekte und Vermittlungsformate im professionellen Bereich um.

 

Beginn des Studiums: April 2023

 

Bewerbungszeitraum: 1. Oktober - 1. Dezember 2022

 

www.hfmdk-frankfurt.de/en/macode