Residenz an der Tarabya Cultural Academy

Istanbul

Ab sofort können sich Künstler:innen unterschiedlicher Disziplinen mit Wohn- und Schaffensmittelpunkt in Deutschland für einen vier oder achtmonatigen Aufenthalt an der Kulturakademie Tarabya in Istanbul bewerben. Zum dritten Mal werden auch türkisch-deutsche Koproduktionsstipendien in Kooperation mit der Allianz Kulturstiftung ausgeschrieben; Tandems von Kulturschaffenden aus Deutschland und der Türkei können sich darauf gemeinsam bewerben.


Die Stipendien (ab Oktober 2023) ermöglichen Raum für künstlerisches Schaffen und dienen gleichzeitig der Vernetzung mit der türkischen Kulturszene. Ziel ist die intensive Förderung des kulturellen Austauschs und Dialogs zwischen Deutschland und der Türkei sowie der künstlerischen Aus- und Fortbildung von Kreativen aus beiden Ländern. Eine Bewerbung ist möglich bis zum 01.12.2022.


Detaillierte Infos zur Bewerbung auf die regulären Stipendien sowie auf die türkisch-deutschen Koproduktionsstipendien finden Sie hier.


Weitere Infos gibt es hier: