Radical Cheerleading | Zufit Simon

16. Feb. 2023

Ein Stück über Tanz als Protestform

FR 18. (UA) + SA 19. November 2022, 20 Uhr

LOT-Theater Braunschweig


FR 27. + SA 28. Januar 2023, 19 Uhr,

UFERSTUDIOS Berlin


München-Premiere: DO 16. Februar 2023, 20.30 Uhr

Weitere Vorstellungen: FR 17. + SA 18. Februar 2023, 20.30 Uhr

schwere reiter München


In den letzten, großen Auseinandersetzungen innerhalb kapitalistischer Demokratien hat Tanz als Demonstrationsform einen festen Platz eingenommen.

Sei es der „Standing Man“ im Gezi Park, Yoga Sessions während Occupy oder die Tänzer:innen des ägyptischen Nationalballetts, immer hat sich tänzerischer Ausdruck als probates Mittel für einen friedlichen Protest erwiesen.

„Embodied protest“ und „protest choreographies“ sind deshalb längst Teil eines neuen Selbstverständnisses zeitgenössischer Tanzpraktiker:innen.

„Radical Cheerleading“ ist eine dieser Ausdrucksformen, die in den verschiedensten Kontexten benutzt wird.

Entwickelt wurde es von queer-feministischen Aktivist:innen in den 1990er Jahren. Codes des „Cheerleading“, bekannt aus sportlichen Wettkämpfen, werden in dieser Produktion benutzt und unterlaufen, um eigene Botschaften zu übermitteln. Glamour, Glitter und ein Mix diverser Slogans sind Elemente dieser freudvollen, ironischen Alternative zu militanten Protestformen.


Künstlerische Leitung / Choreografie:  Zufit Simon

Kreation + Tanz: Dorota Michalak, Erika Leo, Sunayana Shetty, Cary Shiu, Zufit Simon

Sound: Fredrik Olofsson

Lichtdesign: JOM

Kostüm: Mirella Oestreicher

Outside Eye: Clarissa Rêgo

Produktionsleitung: Dietrich Oberländer

Pressearbeit: Beate Zeller

Foto: Oliver Look


Die Produktion wird gefördert durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München und die Stiftung Niedersachsen.

Die Recherchephase dieser Produktion wurde unterstützt durch das NATIONALE PERFORMANCE NETZ - STEPPING OUT,

gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen der Initiative NEUSTART KULTUR. Hilfsprogramm Tanz, sowie der Förderung vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR. Mit freundlicher Unterstützung von Ufer Studios und dock 11, Berlin.

Zufit Simon ist Mitglied von Tanztendenz München e.V.