Andrea Marton

Tanzschaffende

Andrea Marton ist freie Tanzschaffende aus München und arbeitet in diversen tanzkünstlerischen, tanzvermittelnden und soziokulturellen Kontexten. Sie ist im Leitungssteam von Fokus Tanz, das sie 2016 im Rahmen von Tanzplan Deutschland mit gegründet hat, um Tanz im schulischen Kontext zu verankern. Hier ist sie verantwortlich für den Fortbildungsbereich und die Begleitung der Tanzvermittleri:nnen in Schulprojekten. Gemeinsam mit Kolleg:innen gründete sie 2019 DanceOn60+ und Tanz inklusive!

Ferner ist Andrea Marton Gründungsmitglied und Vorstand im Bundesverband Aktion Tanz, der sich bundesweit und international vernetzt einsetzt für Tanz in Bildung und Gesellschaft.


Viele Ihrer partizipativen Projekte sind intergenerativ und in der Ausrichtung divers, inklusiv. Sie sucht Kooperationen mit Unterkünften, der Münchner Tafel und anderen Einrichtung am gesellschaftlichen Rand.


Vermehrt geht sie mit den Projekten in den öffentlichen und informellen Raum um zeitgenössischen Tanz in seiner Vielfalt gesellschaftlich sichtbar zu machen.


Seit 2020 exploriert sie verschiedene Formen der dialogischen Vermittlung zwischen analog, digital und hybrid.

Andrea Marton