Veranstaltungen

30. Nov. 2022

thoughts about dance – Freie Tanzszene München 1990 & 2022

Ein Kino Event des Tanzbüro München am 30.11 im Monopol Kino

thoughts about dance – Freie Tanzszene München 1990 & 2022

1. Dez. 2022

Les Préludes | Stephan Herwig

Erstmals lässt sich Stephan Herwig von vorgegebener Musik, in dem Fall ausgewählte Präludien von Frédéric Chopin und Claude Debussy, zu einer neuen Choreographie inspirieren.
Die Kompositionen transportieren klanglich, melodisch und rhythmisch jeweils eine eigene Stimmung und fordern den Tanz auf, Perspektiven abseits einer reinen Interpretation zu finden.
Wie können sich Musik und Tanz auf einer gleichberechtigten Ebene begegnen? Vom 01. bis 04. Dezember im schwere reiter München

Les Préludes | Stephan Herwig

2. Dez. 2022

Digitale Zoom-Reihe:
Tanz für junges Publikum: Tourneemodelle europäischer Tanzinstitutionen - Strukturen für Sichtbarkeit und Nachhaltigkeit der künstlerischen Arbeit

Mit einer ersten digitalen Veranstaltungsreihe macht Explore Dance auf Tanznetzwerke und Tanzinstitutionen in anderen europäischen Ländern aufmerksam, um Best-Practice-Modelle im Touring vorzustellen.
Die Zoom Sessions finden am 07.10, 04.11 und 02.12 statt.

Digitale Zoom-Reihe: 
Tanz für junges Publikum: Tourneemodelle europäischer Tanzinstitutionen - Strukturen für Sichtbarkeit und Nachhaltigkeit der künstlerischen Arbeit

3. Dez. 2022

SALON | Munich Dance Histories

Salon der Munich Dance Histories – ein Flashback in die Münchner Tanzgeschichte ab den 1970er Jahren

SALON | Munich Dance Histories

3. Dez. 2022

Open Impro Class for everybody | Iwanson International

Der Kurs findet samstags von 10:30-11:45 Uhr mit Emese Nagy statt.

Open Impro Class for everybody | Iwanson International

9. Dez. 2022

Wer nicht verrückt wird, ist nicht normal! | Judith Seibert

Erin Tanztheater über den alltäglichen Wahnsinn. Am 09. und 10. Dezember im Boxwerk

Wer nicht verrückt wird, ist nicht normal! | Judith Seibert

9. Dez. 2022

Our Heritage – Dances of Remembrance | contweedancecollective, Laura Saumweber, Johanna Knefelkamp

Am 9.Dezember werden unter dem Titel "Körper als Archive der Erinnerung" neben dem Kurzfilm von Laura Saumweber und Johanna Knefelkamp und der Lesung von Autorin Yoeke Nagel auch die künstlerische Arbeit der Tänzerin Josefine Patzelt mit einem Ausschnitt aus ihrem Solo "Letters to a Grandfather" präsentiert. Der Abend schließt mit einem Panel ab.

Our Heritage – Dances of Remembrance | contweedancecollective, Laura Saumweber, Johanna Knefelkamp

10. Dez. 2022

n@h_wie_fern | Andrea Marton, Silke Z.

Fachtag Tanzvermittlung und Tanzkunst in generationsgemischten
Projekten

n@h_wie_fern | Andrea Marton, Silke Z.

10. Dez. 2022

POSITIONEN:TANZ #5 ACCESS

Welche Entwicklung muss es im deutschen (zeitgenössischen) Tanz geben, damit alle Zugang haben? Ein Online-Symposium in 5 Modulen des Dachverband Tanz Deutschland

POSITIONEN:TANZ #5 ACCESS

17. Dez. 2022

Is a planet an enormous mountain? | Stephanie Felber & Team

Der experimentelle 360° Tanzfilm „Is a planet an enormous mountain?“ kreiert einen virtuellen Ereignisraum,
der Wahrnehmung und Wirklichkeit in Frage stellt. Am 17. Dezember ganztägig in der Halle 6/Studio 2

Is a planet an enormous mountain? | Stephanie Felber & Team

12. Jan. 2023

100.80.40 - rats in the living room / études pathétiques | Micha Purucker

Um das Zahlenrätsel 100.80.40 gleich zu enthüllen: Pier Paolo Pasolini* wäre 2022 hundert Jahre alt geworden,
Derek Jarman achtzig und Rainer Werner Fassbinder ist nun vierzig Jahre tot.
Nach Giacometti, Bacon, Lassnig, Bowie und Genet, setzt sich Choreograph Micha Purucker nun erneut mit drei Künstlern und deren Werk auseinander. Am 12, 13 und 15. Januar im schwere reiter

100.80.40 - rats in the living room / études pathétiques | Micha Purucker

12. Jan. 2023

ALTER HASE - Ballett für 5 Ehemalige | Lajos Talamonti

Warum haben wir das alles nur gemacht: Härte, Durchhalten, Schmerz, der ganze jugendliche Kampf und Wettstreit
um Können und Disziplin, mit dem Ziel, klassische Tänzer:innen zu werden? Dieser Frage stellen sich vier ehemalige Ballett-Tänzer:innen und ein Performance-Kollege in der Wiederaufnahme von ALTER HASE. Am 12., 13. und 14. Januar im HochX

ALTER HASE  - Ballett für 5 Ehemalige | Lajos Talamonti

16. Feb. 2023

Radical Cheerleading | Zufit Simon

Ein Stück über Tanz als Protestform

Radical Cheerleading | Zufit Simon

8. Mai 2023

Spurensuche das Arbeitsfestival der freien Kinder- und Jugendtheater

Die nächste SPURENSUCHE findet vom 08.-11. Mai 2023 im Pathos Theater, schwere reiter und Theater HochX in München statt.

Spurensuche das Arbeitsfestival der freien Kinder- und Jugendtheater

11. Mai 2023

DANCE 2023 | 18. Internationales Festival für zeitgenössischen Tanz der Landeshauptstadt München

DANCE kommt wieder! Vom 11. bis 21. Mai 2023 findet die 18. Ausgabe des Festivals statt.

DANCE 2023 | 18. Internationales Festival für zeitgenössischen Tanz der Landeshauptstadt München